Schon gefunden?

Catch the IRO Team

Hier findest Du nochmals alle ehemaligen Mitarbeiter des IRO Teams. Bis jetzt haben wir Dir den ehemaligen Geschäftsführer Marc Gertsch und die ehemaligen Chef de Service Oreste Paraggio und Zeljko Preradovic vorgestellt.

Hast Du sie schon gefunden? Keine Sorge es bleibt ja noch etwas Zeit und damit Du in der Zwischenzeit weitersuchen kannst findest Du hier nochmals alle Fakten zu den Mitarbeitern.

Marc Gertsch

4 Fakten über Marc Gertsch, ehemaliger Geschäftsführer des Iroquois

Marc ist im schönen Berner Oberland, aufgewachsen, wohnt aber mittlerweile im Kanton Thurgau. Hier ist er als Ausgleich zur Arbeit am liebsten in der Natur mit seinen Tieren unterwegs, unter anderem mit seinen Hunden beim Hundeschlitten und SACCO-Wagen fahren.

Vier Jahre hat Marc im Iroquois gearbeitet, bis es wegen Renovierungsarbeiten vorerst geschlossen wurde. Am liebsten hat er während dieser Zeit die hausgemachten Burger mit Gallowayfleisch von der Farnsburg gegessen (fast einer täglich ????). Vor allem der Avocado-Burger hat es ihm angetan!

Weisst Du, wo Marc jetzt is(s)t?

Oreste Paraggio

Catch the IRO Team Runde 2

Ursprünglich kommt Oreste aus Bella Italia, wohnt jetzt aber schon seit vielen Jahren in Zürich. Um einen Ausgleich zur Arbeit zu schaffen, hört er am liebsten Musik und treibt Sport - am liebsten im Fitnesscenter.

Fast drei Jahre hat Oreste im Iroquois gearbeitet. Sein absolutes Favorite Food waren die knusprigen Chicken Wings - die hat er jeden Tag gegessen, weshalb seine Kollegen befürchteten, ihm würden selber Flügel wachsen ????

Weisst du, wo Oreste jetzt is(s)t?

Zeljko Preradovic

Zeljko ist ursprünglich in Bosnien geboren, aber schon mit einem Jahr nach Winterthur gekommen und dort aufgewachsen.

In seiner Freizeit liebt er Autos, je schneller umso besser. Zudem verbringt er gerne Zeit an der Sonne und mit seinem Schäfer-Rottweiler Kormi.

Im Iroquois hat er bis zur Schliessung 8 Monate gearbeitet, danach wurde es wegen Renovierungsarbeiten vorerst geschlossen (LEIDER).  Er vermisse das IRO sehr, vor allem natürlich die tolle Stimmung und seine Gäste, aber auch sein Lieblinggericht California Chicken Salad mit extra Bacon fehlt ihm.

Eine besonders gute Erinnerung hat er an die Zeit der Fussball EM und die einmalige Stimmung. Aber natürlich auch an die letzten Tage vor der Schliessung mit der legendären IRO Haloweenparty. Er kann es kaum erwarten, bis das IRO wieder aufgeht und alle wieder zusammenkommen.

Wo Du ihn in der Zwischenzeit finden kannst? Kleiner Tipp: Argentinischer Grill.

Mohammed Delowar Hossain

4 Fakten über Hossain ehemaliger Allrounder im Iroquois

Geboren in Dhaka (Bangladesch), ist er nun aber schon viele Jahre in der Schweiz und fühlt sich hier mittlerweile zu hause. In seiner Freizeit geht er gerne an die frische Luft und macht lange Spaziergänge. Er isst sehr gerne, vor allem gesund und trifft sich mit Freunden. Sein Lieblingsgericht war der Mixed Salad, schön leicht und frisch. Den Zusammenhalt im Iro-Team hat er immer sehr geschätzt, deshalb war der letzte Ausflug vor der Schliessung mit allen zusammen für ihn eines der schönsten Erlebnisse. Wo du ihn jetzt findest? Kleiner Tipp: Bei ihm kommt nur das Beste in die Bowl, vor allem bester Rice!